"Doktor Delle" bietet lackschadenfreies Ausbeulen, Polieren und Versiegeln als mobilen Service für
Autohäuser und Werkstätten.
Einsatzgebiet ist hauptsächlich der Bereich Schleswig - Flensburg, Angeln und Nordfriesland.
Privatkunden können die Dienste an Servicestationen in Flensburg und Schleswig in Anspruch nehmen.
  _____________________________________________________________________________________________________________
 

Die Oberfläche eines Fahrzeuges prägt ganz wesentlich dessen Erscheinungsbild. Die Farbe und der Glanz unterstreichen die Formen. Es ist die Oberfläche, die erheblich den Wert bestimmt.
Die Methoden der modernen Fahrzeugpflege eignen sich für viele Fahrzeugarten wie moderne Autos, Youngtimer, Oldtimer, Boote oder auch Flugzeuge.
 
Polieren - gelobt sei, was glatt macht
Wenn Sonne, saurer Regen oder schlechte Waschanlagen den Lack stumpf, matt oder verkratzt aussehen lassen, kann geholfen werden.
Professionelles, schonendes
Polieren bringt den Glanz zurück. 
weitere Informationen
  Was macht ein Dellendoktor ?
Im Grunde biegt er "einfach" verbogenes Blech in die Form zurück, die es haben sollte. Eine kleine Beule oder Delle kann oft repariert werden.
Mit speziellen Werkzeugen werden kleine Bagatellschäden, Blechschäden wie z.B. Parkdellen oder ein Hagelschaden schnell und kostengünstig instand gesetzt.  
weitere Informationen

 
Warum Versiegeln ?
Die "Dicke" des gesamten Lackaufbaus beträgt bei den meisten, modernen Fahrzeugen kaum mehr als einen zehntel Millimeter.
Eine
Versiegelung schützt diese hauchdünne Lackschicht vor Umwelteinflüssen.  
weitere Informationen
 

"Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe."
Walter Röhrl (*1947), dt. Autorennfahrer, 1980 u. 1982 Rallye-Weltmeister, gewann viermal die Rallye Monte Carlo
 


FON: 04634 93 13 878
MOBIL:
 0151  178 37 137
post@doktor-delle.de

Alle Inhalte dieser Webseiten unterliegen meiner freien

FWFFM-BY-SA - Lizenz

Erlaubt ist die Nutzung durch andere Menschen unter der Bedingung,
dass der Urheber sowie die betreffende Lizenz angegeben werden.
Darüber hinaus darf der Nutzer das Werk unter der Bedingung verändern,
dass er das bearbeitete Werk unter derselben Lizenz veröffentlicht

FWFFM
Freies Wissen für freie Menschen